Extrem breites, hochauflösendes Stereobild

Der Eris® E66 bietet eine präzise Wiedergabe, einen erweiterten Frequenzgang und das breiteste Stereofeld in seiner Klasse. Die Midwoofer-Tweeter-Midwoofer (auch als MTM oder „D’Appolito“-Konfiguration bezeichnet) sorgt für eine verbesserte Off-Axis-Wiedergabe und räumliche Auflösung. Das Ergebnis ist eine konsistente Hörerfahrung, ein gleichmäßigerer Frequenzgang und ein extrem breites, hochauflösendes Stereobild.

Konsistente Hörerfahrung

Bei herkömmlichen Lautsprechern können sich die Schallwellen der beiden Komponenten überlagern, was abhängig von der Hörposition zu Frequenzspitzen und Auslöschungen führt. Bei einer MTM/D’Appolito-Konfiguration treten diese Überlagerungen und Klangunterschiede nur in reduzierter Form auf. Der Hörer kommt in den Genuss eines deutlich breiteren „Sweet Spots“ und einer konsistenteren Wiedergabe an jeder Position.

Klicken Sie hier, um mehr über die Vorteile des Eris MTM-Designs zu erfahren.

Erweiterte Dynamik und detaillierte Wiedergabe

Bei herkömmlichen 2-Wege-Lautsprechern kann es zu einer deutlichen Überbetonung von Erstreflexionen kommen. Im E66 wird dieses Problem umgangen, indem ein1,25" HF-Treiber mit Seidenkalotte zwischen zwei 6,5" Mitteltönern mit identischem Frequenzbereich angeordnet ist. Der Abstand zwischen den akustischen Zentren der Treiber ist geringer als jede der darüber ausgegebenen Frequenzen.

Das kombinierte Signal der beiden relativ kleinen Treiber verhält sich wie eine einzige Wellenform, sodass der Treiber wie ein größerer Lautsprecher wirkt. Diese Verlinkung sorgt für eine extrem dynamische Wiedergabe bei einem kompakten Format.

Darüber hinaus überlagern die parallel arbeitenden Woofer Teile des Schallfelds des Tweeters und minimieren somit Phasenverschiebungen. Das Ergebnis ist eine unglaublich detaillierte Stereoabbildung.

Transparenter und homogener Klang

Im E66 kommen zwei spezielle 6,5" Tieftöner aus verwobenem Kevlar® zum Einsatz. Sie bieten ein konstanteres Abstrahlverhalten über das gesamte Frequenzspektrum, wodurch Laufzeitfehler in der Audiowiedergabe vermieden werden und ein klarer Gesamtsound entsteht. Zudem sorgen Struktur und Material der beiden Kevlar-Woofer dafür, dass die reflektierte Energie besser verteilt wird und damit weniger verzögerte Reflexionen an den Ohren des Anwenders eintreffen. In Verbindung mit der MTM/D’Appolito-Anordnung entsteht so ein transparenter, homogener Sound.

Horizontal oder vertikal – Sie haben die Wahl.

Viele Lautsprecher mit MTM-Konfiguration müssen zwingend vertikal und nicht horizontal betrieben werden, um zu beiden Seiten eine transparente, Mitten- und Höhenwiedergabe ohne Interferenzen mit einem breiteren „Sweet Spot“ zu gewährleisten. Der geringere Abstand zwischen den Mittenlautsprechern und die höhere Anordnung des Tweeters sorgen im E44 und E66 für eine optimale Audiowiedergabe auf beiden Seiten. Somit können Sie Ihre E44 und E66 wie alle Eris-Lautsprecher so positionieren, wie es für Sie am günstigsten ist.

Sie haben die Kontrolle.

Ein Musikproduzent hat es heute mit unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen zu tun und muss oft an verschiedenen Orten arbeiten. Aus diesem Grund verfügen die Eris Studiomonitore über umfassende Akustik-Tuning-Funktionen. Mit dem vierstufigen Acoustic-Space-Schalter lassen sich Überbetonungen im Bassbereich kompensieren, die bei einer Aufstellung des Monitors in einer Ecke oder in der Nähe einer Wand auftreten können. Über den Regler für den Höhenbereich können Sie weitere Raum-Moden ausgleichen. Mit Hilfe des Hochpassfilters lässt sich zudem problemlos ein Temblor® oder ein anderer Subwoofer in Ihr Monitor-Setup einbinden.

Präzision – neu definiert.

Wie alle PreSonus® Studiomonitore verfügt der Eris E66 über eine konsistente, präzise Wiedergabe sowie umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Das extrem breite Stereobild der MTM/D’Appolito-Anordnung macht ihn zur perfekten Lösung für alle, die Wert auf die beste Raumauflösung dieser Klasse legen. Testen Sie ihn jetzt bei Ihrem bevorzugten PreSonus Händler.

Abrakadabra!

Wussten Sie...? PreSonus Studiomonitore und Medien-Referenzmonitore werden mit einer Special Edition von Studio Magic ausgeliefert, einem Paket mit Musiksoftware im Wert von 1.000 $ inklusive Studio One Prime sowie mehr Plug-Ins, Loops, virtuellen Instrumenten, Effekten und Tutorials als Sie jemals brauchen werden. Die Magic-Edition von Studio One Prime ist natürlich mit allen enthaltenen Plug-Ins kompatibel. Da diese in den Formaten VST, AU und AAX vorliegen, können Sie sie auch in jeder anderen DAW nutzen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie an Ihrer ersten Podcast-Episode oder Ihrer zehnten Grammy-Produktion arbeiten – früher oder später werden Sie mit der Magie von Studio Magic die Welt verzaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Erfahren Sie mehr über Studio Magic

Unter anderem sind die folgenden Produkte berechtigt: Lautsprecher und Subwoofer der Eris Series, R Series, Sceptre Series und Temblor Series. Bei der Registrierung eines Lautsprechersystems ist Ableton Live Lite nicht in Studio Magic enthalten. Inhalt und Bedingungen der Studio Magic Software Suite können zu jeder Zeit geändert werden.


What Artists Have to Say

Chaka Blackmon

CEO Celebrity Status Entertainment & Producer

HEAVYGRINDER

DJ/Electro Artist/Producer