Die Maus darf bleiben – und bekommt einen starken Partner.

Tastatur und Maus sind ohne Zweifel bewährte Eingabegeräte zur DAW-Steuerung. In Kombination mit der präzisen haptischen Kontrolle, die der FaderPort™ für die Mischung und Automatisierung bietet, sind sie aber noch um ein Vielfaches effektiver. Als überragende Lösung für alle, die mit dem Computer mischen, bietet der FaderPort einen berührungsempfindlichen 100 mm Motorfader und 24 Tasten mit mehr als 40 unterschiedlichen Funktionen – und all das in einem kompakten Gehäuse, das auf jedem Schreibtisch Platz findet. Schneller Zoom bei der Editierung von Audiodateien. Spurpegel mit einem Finger-Tippen steuern. FaderPort bietet Ihnen den schnellsten, effizientesten Workflow, den Sie je erlebt haben.

Intelligenterer arbeiten.

Unser neuer, verbesserter Faderport basiert auf dem preisgekrönten Faderport 8. FaderPort zwingt Ihnen keine neue Mischmethode auf, sondern optimiert Ihren gewohnten Workflow. Wo es sinnvoll erscheint, bleiben Sie bei der bewährten Maus- und Tastatursteuerung und nutzen den FaderPort dort, wo Sie bei Ihrer Mischung Hand anlegen möchten. Das ist die DAW-Steuerung, die Sie sich immer gewünscht haben!

Die wichtigsten Funktionen sind über eigene Tasten erreichbar.*

Der einzigartige Session-Navigator des FaderPort bietet direkten Zugriff auf acht unverzichtbare Funktionen und sorgt für maximale Flexibilität. Mit dem großen Endlosregler und den zugehörigen Tasten können Sie Ihre Projekte effizienter und schneller editieren und mischen. Scrollen Sie mit dem Encoder auf der Zeitachse oder arbeiten Sie mit Hilfe der Pfeiltasten taktbasiert. Zoomen Sie mit dem Endlosregler die Zeitachse und vergrößern/verkleinern Sie Ihre Spuren mit den Pfeiltasten. Navigieren Sie zwischen Markern und setzen Sie neue. Dabei haben Sie Ihren Gesamtpegel zu jeder Zeit unter Kontrolle. Wenn Sie einmal mit dem Session-Navigator gearbeitet haben, werden Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne ihn ausgekommen sind.

* Die Funktionen können je nach verwendeter Software abweichen.

Universelle Kompatibilität und nahtlose Integration in Studio One.

Durch den optimierten Workflow des FaderPort und die Unterstützung der Mackie-Control- und HUI-Protokolle können Sie Logic Pro X, Cubase, Ableton Live, Pro Tools und viele andere DAWs ebenso einfach wie schnell steuern. Für die Installation werden keine Treiber benötigt: Schließen Sie die Bedienoberfläche einfach an einem USB-Port an und übernehmen Sie die Kontrolle über Ihren Mix.

Seine ganze Magie entfaltet der FaderPort allerdings erst im Betrieb mit PreSonus Studio One. (Studio One Artist ist im Lieferumfang enthalten.) Sie werden verblüfft sein, wie viel schneller Sie damit arbeiten werden.

Erfahren Sie mehr über die nahtlose Integration des FaderPort in Studio One.

Durch die Unterstützung der Mackie-Control- und HUI-Protokolle ist FaderPort mit den meisten bekannten DAW-Programmen inklusive Pro Tools kompatibel. Der Controller bietet spezielle Betriebsmodi für Logic, Cubase und Ableton Live. Die Zusammenarbeit des FaderPort mit der preisgekrönten Studio One Software von PreSonus gleicht einer Offenbarung und eröffnet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Schalten Sie alle Plug-Ins in jeder beliebigen Spur mit einem Tastendruck auf Bypass.
  • Über die Link-Parameter-Funktion steuern Sie die Parameterauswahl für den Endlosregler Pan/Param dynamisch mit der Maus und haben damit unmittelbar Zugriff auf jeden beliebigen Parameter – oder Sie ordnen den Endlosregler fest dem aktuell ausgewählten Parameter zu.

Auf Sie wartet ein unglaublich schneller, effizienter Workflow für Ihr Studio!

Mit dem kompakten und einfach zu bedienenden FaderPort arbeiten Sie so schnell wie nie zuvor und haben eine nie dagewesene Kontrolle über Ihre Session. Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort – besuchen Sie noch heute Ihren bevorzugten PreSonus Händler und probieren Sie den FaderPort einfach selbst aus!