This product has been discontinued.

Computer-Systemvoraussetzungen:

Im Folgenden sind die minimalen Systemvorrausetzungen für UC Surface aufgeführt:

Mac

  • Mac® OS X 10.8 64 Bit (oder aktueller)
  • Intel® Core™ 2 Duo Prozessor (Intel Core i3 oder schneller empfohlen)
  • 4 GB RAM (mindestens 8 GB empfohlen)

Windows

  • Windows® 7 x64/x86 SP1, Windows 8 x64/x86, Windows 10 x64/x86
  • Intel Core 2 Duo Prozessor (Intel Core i3 oder schneller empfohlen)
  • 4 GB RAM (mindestens 8 GB empfohlen)

Mac- und Windows-Systeme

  • LAN- oder WLAN-Verbindung
  • Internetverbindung
  • Für Capture™ und Studio One®:
    • FireWire-S800-Poirt (IEEE 1394b) oder Thunderbolt-Port mit FireWire-S800-Adapter
    • Interne oder externe Festplatte mit 7200 U/min dringend empfohlen
    • Monitor mit einer Auflösung von mindestens 1280x800

iOS

  • iOS 7.03 oder neuer
  • iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad mini mit Retina-Display, iPad (4. Generation), iPad mini, iPad (3. Generation), iPad 2

Die minimalen Systemvoraussetzungen für andere DAWs als Studio One® können abweichen. Bitte informieren Sie sich beim Hersteller Ihrer DAW über die Systemvoraussetzungen.

Die Prozessorgeschwindigkeit, die RAM-Größe sowie die Kapazität und Geschwindigkeit Ihrer Festplatte haben einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung Ihres Aufnahmesystems. Zudem ist die Latenz (Signalverzögerung) bei der Audio-Wiedergabe auf einem leistungsstärkeren System (mit einem schnelleren Prozessor und mehr RAM) möglicherweise geringer.

VST Compatible Logo ASIO Compatible Logo

VST is a registered trademark of Steinberg Media Technologies GmbH
ASIO is a trademark and software of Steinberg Media Technologies GmbH

Technische Spezifikationen

Mikrofonvorverstärker

Input-Typ 8 verriegelnde XLR-Mikrofoneingänge, weiblich, symmetrisch; 8 verriegelnde Combo-Eingänge XLR-Mikrofon/6,35 mm TRS-Line
Frequenzgang auf Direct Output (bei Nominalpegel) 20 – 40 kHz, ±0,5 dBu
Frequenzgang auf Main-Ausgang (bei Nominalpegel) 20 Hz – 20 kHz, ±0,5 dBu
Eingangsimpedanz 1 kΩ
Klirrfaktor im Main-Ausgang (1 kHz bei Nominalpegel) 0,005%, +4 dBu, 20 – 20 kHz, Nominalpegel, ungew.
Signalrauschabstand auf Main-Ausgang (Ref. = +4 dB, 20 kHz Bandbreite, Nominalpegel, A-gew.) 94 dB
Gleichtaktunterdrückung (1 kHz bei Nominalpegel) 65 dB
Regelbereich Gain (±1 dB) 0 dB bis +65 dB
Maximaler Eingangspegel (Nominalpegel) +22 dBu
Phantomspeisung (±2 VDC) 48 VDC, pro Kanal schaltbar

Line-Eingänge

Typ 6,35 mm TRS weiblich (als Combo-Buchse), symmetrisch
Maximaler Eingangspegel (min. Gain, 1 [email protected],5% THD+N) + 18 dBu, ±0,5 dB
Frequenzgang (A-D) 20 Hz – 20 kHz, ±0,2 dB
Dynamik (min. Gain, A-gew.) > 114 dB
Dynamik (mitt. Gain, ungew.) > 105 dB
THD+N (1 kHz, -1 dBFS, A-gew.) < 0,005%
Eingangsimpedanz 10 kΩ

Tape-Eingänge

Typ Cinch-Buchse weiblich, unsymmetrisch (Stereopaar)
Maximaler Eingangspegel +12 dBu

Main-Ausgänge

Typ XLR männlich, symmetrisch
Empfohlener Ausgangspegel +24 dBu
Ausgangsimpedanz 100 Ω

Mix-Ausgänge

Typ XLR männlich, symmetrisch
Empfohlener Ausgangspegel +24 dBu
Ausgangsimpedanz 100 Ω

Kopfhörerausgang

Typ 6,35 mm TRS weiblich, aktive Stereobuchse
Maximale Ausgangsleistung 100 mW/Kan. @ 60Ω Last
Frequenzgang 20 Hz – 20 kHz (± 0,5 dB)
Klirrfaktor 0,01%, 1 kHz, max. Gain, 20 Hz BW, ungew.
Signalrauschabstand 96 dB, 1 kHz, max. Gain, 20 Hz BW, ungew.

Übersprechen

Ein- auf Ausgänge -90 dB (Ref. = +4 dBu, 1 kHz, ungew.)
Benachbarte Kanäle -87 dB (Ref. = +4 dBu, 1 kHz, ungew.)

Noise Gate / Expander

Threshold -84 dB bis 0 dB
Attack 0,02 s bis 500 ms / 0,5 ms
Release 0,05 s bis 2 s
Dämpfungsverhältnis Expander 2:1 (fest)
Dämpfungsbereich Noise Gate -84 bis 0 dB
Key Filter 2. Ordnung, Resonanz-Bypass; Q=0,7
Key Listen Off, 40 Hz bis 16 kHz

Kompressor

Threshold -56 dB bis 0 dB
Ratio 1:1 bis 14:1
Attack 0,2 ms bis 150 ms
Release 40 ms bis 1.000 ms
Auto Attack/Release Attack = 10 ms, Release = 150 ms
Kennlinien Hard und Soft Knee

Limiter

Threshold -56 bis 0 dB / -28 dBFS
Ratio ∞:1
Attack 20 ms
Hold 10 ms
Release 20 ms

Parametrischer EQ

Typ Shelving-Filter zweiter Ordnung
Low (Tiefpass oder Bandpass) 36 – 465 Hz, ±15 dB
Low Mid (Bandpass) 90 Hz – 1,2 kHz, ±15 dB
High Mid (Bandpass) 380 Hz – 5 kHz, ±15 dB
High (Hochpass oder Bandpass) 1,4 kHz – 18 kHz, ±15 dB
Q (in jedem Band variabel) 0,1 bis 4 / Low Q= 0,55, Hi Q=2,0

Graphischer EQ

31-Band 1/3-Oktaven-Regler Scheitelfrequenzen (in Hz): 20, 25, 32, 40, 50, 63, 80, 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1k, 1,3k, 1,6k, 2k, 2,5k, 3,2k, 4k, 5k, 6,4k, 8k, 10k, 13k, 16k, 20k. Jedes Band hat eine konstante Filtergüte Q.
Gain/Dämpfung ±15 dB

Digital Audio

ADC-Dynamikbereich 118 dB (A-gew., 48 kHz)
DAC-Dynamikbereich 118 dB (A-gew., 48 kHz)
FireWire S800, 800 Mbit/s
S/PDIF-Ausgang Cinch weiblich
Interne Signalverarbeitung 32 Bit Fließkomma
Samplingrate 44,1, 48, 88,2, 96 kHz
A/D/A-Wortbreite 24
Referenzpegel für 0 dBFS +18 dBu

Clock

Typ JetPLL™
Jitter <20 ps RMS (20 Hz - 20 kHz)
Jitter-Dämpfung >60 dB (1 ns in, 1 ps out)

Stromversorgung / Umgebungsbedingungen

Anschluss IEC
Sicherer Spannungsbereich 90 bis 240 VAC
Leistungsaufnahme (Dauerbetrieb) 200W
Empfohlene Umgebungstemperatur im Betrieb 0° bis 40° Celsius / 32° bis 104° Fahrenheit

Physikalische Daten

Rackspaces 3U
Höhe 13,34 cm
Breite 19” (48.26 cm)
Tiefe 26,67 cm
Gewicht 19 lbs. 8,62 kg

Im Zuge unserer Bemühungen, unsere Produkte ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern, behält sich PreSonus® Audio Electronics, Inc. das Recht vor, sämtliche aufgeführte Angaben jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.