Merkmale

  • Neue PreSonus FLEX DSP Dual-Core-Engine mit mehr Prozessorleistung als in jedem anderen Digitalmixer seiner Klasse
  • Digitalmixer mit 40 Eingangskanälen und 25 berührungsempfindlichen Motorfadern
    • 24 lokale, digital gesteuerte Mic-/Line-Eingänge mit Class A XMAX Vorverstärkern
    • 8 Digitalkanäle (AVB, USB oder SD)
    • 2 symmetrische Stereo-Aux-Eingänge
    • 1 Stereo-Tape-Eingang (Cinch, Bluetooth, USB, AVB oder SD)
    • 4 FLEX FX Returns
    • 1 Talkback
  • 26 Mix-Busse
    • 16 FlexMixes (Aux, Subgruppe, Matrix)
    • 4 dedizierte FLEX FX Busse
    • 4 dedizierte Subgruppen
    • Stereo-Mastersumme
  • 286 gleichzeitig nutzbare Effektprozessoren
    • HPF
    • Gate / Expander
    • Kompressor mit Fat Channel Plug-In-Modellen
    • Parametrischer 4-Band-/6-Band-EQ mit Fat Channel Plug-In-Modellen
    • Limiter
    • 31-Band Grafik-EQ
    • 4 FLEX FX Slots mit legendären klassischen Reverb-Emulationen und Delays
  • Nach dem Zustandsraum-Prinzip modellierte Fat Channel Kompressor- und EQ-Plug-Ins in jedem Eingangskanal und Ausgangsbus
  • FLEX FX Multieffektprozessor mit 4 Slots für legendäre Reverb-Emulationen und Delays mit 4 dedizierten Effekt-Bussen
  • 24 DCAs zur Steuerung von Kanalgruppen
  • USB-Aufnahme-Interface mit 128 (64x64) Kanälen
  • Integrierter Mehrkanal-SD-Recorder (34x34) mit echtem Virtual-Soundcheck-Modus
  • Integrierte AVB-Netzwerkfunktionalität (64x64) zur Verbindung mit anderen Mixern, NSB-Series Stageboxen, EarMix 16M Personal Monitor Mixern etc.
  • Benutzerprofile zur Verwaltung mehrerer Benutzer mit anpassbaren Berechtigungen
  • Digital Patching individueller Kanäle auf analoge Eingänge sowie AVB-, USB- und SD-Karten-Quellen
  • DAW-Steuerung
    • Umfangreiche integrierte Steuerungsfunktionen für Studio One
    • Für Logic optimierter MCU-Emulationsmodus
    • Für ProTools optimierter HUI-Emulationsmodus
  • Fernsteuerung aller Mischfunktionen über Ihren Computer, Ihr iPad oder Ihr Android-Tablet mit UC Surface (im Lieferumfang)
  • Mit QMix-UC für iOS und Android (im Lieferumfang) können die Musiker ihre Monitormischung direkt selbst steuern.
  • Capture 3.0 Mehrspuraufnahmesoftware im Lieferumfang
    • Automatisierter virtueller Soundcheck
    • Speichern von StudioLive Mixer-Szenen mit der Audiodatei
  • Umfassende Integration von Studio One (Studio One Artist im Lieferumfang)
    • Steuerung der XMAX Mikrofonvorverstärker in Studio One
    • Steuerung der Fat-Channel-Parameter über den Studio One Mixer